DBM Search & Rescue Company GmbH

 
Home Nach oben

 

 

Nach oben
Beratung
Produkte
Schulung / Training
Service-Angebote
Über uns
Kontakt
Impressum

Optische Ortungsgeräte

Diese Geräte dienen in der Regel zur Lokalisierung von Personen oder zu Erkundung von Hohlräumen im Rahmen von USAR-Einsätzen. Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten ist vielfältig sowie auch die Fähigkeiten der einzelnen Geräte. Sie reichen von einfacher Bildübertragung über Thermalbildern bis hin zur Erstellung einer Kommunikationslinie.
Die hier gezeigten Systeme stellen Beispiele dar und stellen nicht unser gesamtes Leistungsangebot dar.

Endoskope im Katastrophenschutz:
Moderne Endoskope eignen sich sehr gut zum Einsatz im Katastrophenschutz, sie ermöglichen das durchforschen von Räumen durch kleinste Öffnungen. Die ausgereifte Technologie dieser Endoskope erlaubt es sehr gute Erkundungsergebnisse zu erzielen und diese auch zu dokumentieren.

Erkundungskameras:
Visio Search Das VisioSearch aus dem Hause Leader ist ein leichtes (3,6 kg), aber robustes Gerät zur Durchforschung von Hohlräumen. Die Kamera kann an einer Teleskopstange (Länge 2,4m Gewicht ca. 1,4kg) geführt werden und lässt sich um 170 Grad schwenken, eine weiter Funktion ist das Ablassen der Kamera am Kabel (max. 100m). Der Kamerakopf kann im abgedichteten Modus bis zu einer Wassertiefe von 2 Metern eingesetzt werden, hierbei ist jedoch das Kommunikationsmodul deaktiviert. Das Objektiv ist durch ein kratzfestes Saphirglas geschützt.

 

Home ] Nach oben ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: vu-han@dbm-berlin.com 
Copyright © 2011 DBM Search & Rescue Company GmbH
Stand: 05. Januar 2012